DLG e.V. - Bundesmelkwettbewerb - Pressefotos

Bildarchiv - Bundeswettbewerb Melken 2018 Fotos: Ehrecke/Landwirtschaftskammer Niedersachsen

Zum Herunterladen bitte auf die Voransichten klicken und dann die Tasten STRG+S drücken oder mit der rechten Maustaste bei der Vollansicht auf "Bild speichern unter".

Bild anzeigen

Gesamtsieger des 35. DLG-Bundeswettbewerbs Melken in Echem (Kreis Lüneburg): Alexander Gerbe (Zweiter von rechts) aus Schmallenberg (Nordrhein-Westfalen) mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast gratuliert den Gesamtsieger des 35. DLG-Bundeswettbewerbs Melken in Echem (Kreis Lüneburg): Alexander Gerbe aus Schmallenberg (Nordrhein-Westfalen)

Bild anzeigen

Erste in der Kategorie Fischgräten-/Side-by-Side-Kombimelkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg): Franziska Merkt (Zweite von rechts) aus Hohentengen (Baden-Württemberg) mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Zweiter in der Kategorie Side-by-Side-Melkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg): Thomas Schön (Zweiter von rechts) aus Stoffen (Bayern) mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Zweiter in der Kategorie Fischgräten-/Side-by-Side-Kombimelkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg): Franz Sießmeir (Zweiter von rechts) aus Egling an der Paar (Bayern) mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Dritter in der Kategorie Fischgräten-/Side-by-Side-Kombimelkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg): Felix Prölß (Zweiter von rechts) aus Weiden (Bayern) mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Dritter in der Kategorie Side-by-Side-Melkstand beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg): Oliver Klühs (Zweiter von rechts) aus Rambin (Mecklenburg-Vorpommern) mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Dritter Platz im Mannschaftswettbewerb der Bundesländer beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg) für Nordrhein-Westfalen (vorn, v.l.n.r.): Johannes Raves, Marleen Ruß, Betreuer Alfons Baumeister und Alexander Gerbe mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Zweiter Platz im Mannschaftswettbewerb der Bundesländer beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg) für Baden-Württemberg (vorn, v.l.n.r.): Björn Angelberger, Simon Germann, Betreuerin Dr. Caroline von Ackeren und Franziska Merkt mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Erster Platz im Mannschaftswettbewerb der Bundesländer beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg) für Bayern (vorn, v.l.n.r.): Franz Sießmeir, Felix Prölß, Thomas Schön und Betreuer Wolfgang Müller (ganz links) mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Dritter Platz im internationalen Mannschaftswettbewerb beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg) für Belgien (vorn, v.l.n.r.): Nico Meyer, Sebastian Dell und Betreuer Hilar Mausen mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Zweiter Platz im internationalen Mannschaftswettbewerb beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg) für die Schweiz (vorn, v.l.n.r.): Simon Bach, Andreas Utzinger und Betreuer Dr. Franz Sutter mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Bild anzeigen

Erster Platz im internationalen Mannschaftswettbewerb beim 35. DLG-Bundeswettbewerb Melken in Echem (Kreis Lüneburg) für Deutschland (vorn, v.l.n.r.): Janika Waller, Betreuer Dr. Michael Hubal und Ida Krüwel mit (v.l.n.r.) Andreas Heym (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Gerhard Schwetje (Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Ulrich Westrup (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft) und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast.

Impressionen:

Fotos: Wischmann, Kreislandwirt Lüneburg

Bild anzeigen
Bild anzeigen
Bild anzeigen
Bild anzeigen
Bild anzeigen
Bild anzeigen
Bild anzeigen
Bild anzeigen


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen