DLG e.V. - Pressemeldungen

Presseinformationen für die Ernährungswirtschaft

Digital und klassisch: DLG auf der ProWein 2018

Neue Angebote im Bereich digitaler Wein-Services – Qualitätssicherung und -förderung von Wein: DLG-Produkt-Zertifikat – DLG-Bundesweinprämierung: Preisverleihung „Beste Kollektionen 2017“ – Partner des Competence Center Wein – Halle 13, Stand D50

(DLG). Von digital bis klassisch präsentieren die Wein-Experten der DLG auf der ProWein 2018 ihre umfassenden Qualitäts-, Zertifizierungs- und Informationsdienst-leistungen für die nationale und internationale Weinbranche. Im Mittelpunkt stehen die neuen Service-Angebote für ein effizientes digitales Informations-Management im Bereich Wein wie der DLG Data Hub. Das DLG-Produkt-Zertifikat für Wein ist ein erfolgreiches Beispiel für die hohe Qualitäts- und Zertifizierungskompetenz der DLG. Außerdem präsentiert sich der Klassiker der deutschen Weinbranche, die DLG-Bundesweinprämierung, mit neuem Auftritt und der Preisverleihung „Beste Kollektionen 2017“. Einen Einblick in die Arbeitsweise der international tätigen Wein-Experten bieten die Experten-Seminare im „Competence Center Wein“ in Halle 13, Stand D50. Die ProWein, die internationale Fachmesse für Wein und Spirituosen, findet vom 18. bis 20. März 2018 in Düsseldorf statt.
 
Digitale Wein-Services – made by DLG
Die Digitalisierung stellt Winzer und Weinfachhandel vor neue Herausforderungen. Qualitätssicherung, Warenwirtschaftssysteme, neue Absatzkanäle – die Qualität digitaler Informationen zu Herstellern und Produkten wird in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen. Vor allem der stark wachsende Online-Handel mit seinem automatisierten Datenfluss erfordert von allen Beteiligten digitale Professionalität, um das Informationsbedürfnis der Kunden zu befriedigen. Mit dem DLG Data Hub bietet die DLG individuelle Lösungen für ein flexibles digitales Informationsmanagement: von der Verwaltung und Pflege von Daten bis zur intelligenten und sicheren Vernetzung mit Business-Plattformen. Weitere Informationen: www.DLGTS.com/DataHub
 
Überzeugend im Handel: Die „DLG-Zertifikatsweine“
Internationale Wein-Qualität nach deutschen Qualitätsstandards zertifiziert – das bieten die DLG-Zertifikatsweine mit dem Urteil „SEHR GUT“. Von der Rebe bis ins Glas wird dafür die gesamte Prozesskette (Traubenproduktion, Kellerwirtschaft, Transport und Abfüllung) zertifiziert. Im Mittelpunkt stehen der nachhaltige Anbau, die Güte der Rohstoffe und die schonende Verarbeitung der Weine. Um dies sicherzustellen, werden strenge Qualitätskontrollen weltweit durchgeführt. Regelmäßige Tests in Labor und Sensorik garantieren außerdem die gleichbleibend hohe Qualität und das typische sensorische Profil der Weine. Weitere Informationen: www.DLG-weintest.de
 
DLG-Bundesweinprämierung: Ein Klassiker im neuen Look
Die DLG-Bundesweinprämierung ist der führende Qualitätswettbewerb für deutsche Weine und Sekte aus allen 13 Anbauregionen. Sie findet seit 1951 jährlich statt. Die Qualitätsschau deutscher Weinkunst ist die einzige offizielle Weinprämierung auf Bundesebene. An der Prüfung können nur Weine und Sekte teilnehmen, die zuvor schon bei der Amtlichen Prüfung und einer Gebietsweinprämierung erfolgreich waren und sich damit für die DLG-Bundesweinprämierung qualifiziert haben. Als Trendbarometer bietet die DLG-Bundesweinprämierung mit einer jährlichen Verkostung und unabhängigen und neutralen Bewertung von mehreren Tausend Weinen und Sekten aller Anbaugebiete einen umfassenden Einblick in aktuelle Geschmackstrends und das Qualitätsniveau deutscher Winzer. Die Wein-Experten der DLG prämieren neben den besten Weinen, Sekten und Kollektionen auch die besten Winzer und Jungwinzer des Jahres.
 
Die Prämierungszeichen der DLG-Bundesweinprämierung wurden vollständig überarbeitet und tragen nun als einheitliches und aufmerksamkeitsstarkes Gestaltungselement einen schwarz-rot-goldenen Streifen. Dieser hebt das Alleinstellungsmerkmal des Wettbewerbs für deutsche Weine und Sekte auf Bundesebene auch visuell deutlich hervor. Winzer können die neuen Prämierungszeichen ab der Bundesweinprämierung 2018 nutzen. Neben den Medaillen können dann auch die attraktiven Sonderauszeichnungen erstmals auf den Flaschen prämierter Weine und Sekte verwendet werden. Eine Übersicht aller Auszeichnungen rund um die DLG-Bundesweinprämierung, aktuelle Informationen über den Wettbewerb, die Preisträger und eine Möglichkeit zur Anmeldung bietet zudem der neu gestaltete Internetauftritt unter www.dlg-bwp.de    
 
Preisverleihung „Beste Kollektionen 2017“
Auf der ProWein zeichnet die DLG außerdem die Besten Kollektionen aus der DLG-Bundesweinprämierung 2017 aus. Ausgezeichnet werden die Sortimente in den Kategorien „Weißwein trocken“, „Weißwein fruchtig“, „Rotwein trocken“, „Barrique trocken“ und „Edelsüß“. Zwei Sonderpreise für die besten Sekt-Kollektionen „brut“ und „fruchtig“ werden ebenfalls vergeben. Die Verleihung findet im „Competence Center Wein“ in Halle 13, Stand D50 statt.
 


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Dr. Regina Hübner

r.huebner(at)DLG.org
(-206)
Fleisch & Fleischerzeugnisse, Fertiggerichte & Feinkost, Molkereiprodukte, Fisch & Seafood, Kaffee & Tee, Gesundheitlicher Verbraucherschutz

Piet Schucht

p.schucht(at)DLG.org
(-226)
Getränke, Wein & Sekt, Backwaren/Süßwaren, Bio-Lebensmittel, Speiseöl

Fachmagazin

DLG Lebensmittel